Nach oben Vorführung Hornlautsprecher Röhrenverstärker Schallplatte PAPAGENO Wild One II Famulus II Miro TAD Supravox Gebrauchte Systeme Lautsprecherkabel Entwicklung Galerie Links Impressum/AGB Rückgabe/Altgeräte

 

Hornlautsprecher Miro

 

Der Hornlautsprecher Miro verfügt über einen 12‘‘-Baß, ein Kugelwellen-Holzhorn und einen Horn-Hochtonradiator. Der Wirkungsgrad beträgt 96 dB/W/m. Der Hornlautsprecher kann in Raumgrößen ab 16m² aufgestellt werden und harmoniert mit jedem Verstärker.

Mit der MIRO bietet die Hornfabrik auch einen Bausatz an, der individuell ausgestattet werden kann. Den Anfang macht eine Bestückung mit 12“-Baß, bedämpftem Mitteltonhorn aus ABS und 1“-Treiber und Hochtonhorn (Ringradiator), so dass schon ein richtiges Hornsystem mit faszinierender Dynamik, richtigem Wirkungsgrad und sauberem, harmonischem Klang entsteht. Individuell kann der Bausatz mit hochwertigeren Lautsprecherchassis, Treibern und Bauteilen zusammengestellt werden.

Insbesondere ist auch das runde Holzhorn der Hornfabrik für diesen Bausatz verfügbar, wodurch die MIRO die besondere Souveränität und Gelassenheit unserer Hornsysteme erreicht.

Der Bausatz ist so konzipiert, dass die Aufrüstungen auch später problemlos integriert werden können. Der Bausatz kann mit den Anforderungen der Besitzers über die Zeit wachsen.

Lautsprecher-Jahrbuch Test 2015

FLYER-Miro

FLYER-Miro II

Preisliste Miro

Klang & Ton 4/2014 - Miro

 

Videoaufzeichnung auf der High-End 2014 von AV Showrooms Terry Eringi

-> Youtube

 

Im angehängten Frequenzgang haben wir einen MIRO-Bausatz in unserem Hörraum in 3 m Hörabstand gemessen. Man erkennt die tiefe untere Grenzfrequenz des Baßhornes, den typischen Hochtonabfall aufgrund des Meßabstandes im Hörraum und einen charakteristischen Frequenzgang in einem Raum. Damit wird die Frequenzgangmessung von K&T bestätigt und gleichzeitig gezeigt, wie sich das Zusammenspiel der einzelnen Systeme bei größerem Meßabstand verändert. Der Einbruch bei 1500Hz verschwindet.